Colle Sant'Angelo (1757 m)

6,5 km / 325 Hm (Nord-Süd-Auffahrt)

Hier von einem Pass zu sprechen ist fast ein wenig übertrieben. Aufgrund der sehr schönen Landschaft, die der Colle Sant’Angelo erschließt, möchte ich ihn trotzdem an dieser Stelle erwähnen. Zum einen führt er am mächtigen Monte Cristallo (3216m) vorbei und zum anderen endet er am äußerst idyllisch gelegenen Misurinasee. Wer’s gerne steil mag, der sollte von hier unbedingt zur Refugio Auronzo weiterfahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.