Flexenpass (1774 m)

2 km / 174 Hm (Süd-Nord-Auffahrt)

Der Flexenpass verbindet das Klostertal mit dem Lechtal. Etwa 3km westlich des Scheitels des Arlbergpasses zweigt die Flexenstraße ab. Bereits nach wenigen hundert Metern erreicht man eine Galerie, die fast bis zur Passhöhe reicht. Auffällig ist dabei die schöne Bauweise aus Naturstein, die sich sehr schön in die Gebirgslandschaft integriert. Die Passhöhe selbst hat bereits Hochgebirgscharakter. Die etwa 8km lange Abfahrt , die im schmucken Touristenort Lech endet, verläuft relativ gerade. Das Lechtal erreicht man nach weiteren 7km auf einer landschaftlich äußerst reizvollen Strecke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.