Faschinajoch (1486 m)

12 km / 695 Hm (Nord-Süd-Auffahrt)

Auf der Fahrt zum benachbarten Furkajoch kann man praktisch im „Vorbeifahren“ auch noch das Faschinajoch mitnehmen. Vom Abzweig in Damüls sind lediglich etwa 150 Höhenmeter zu überwinden. Das besondere daran ist allerdings, dass fast die gesamte Strecke durch eine Galerie verläuft und die vielen Motorradfahrer, die man unter Umständen hier antrifft, einen Höllenlärm dort veranstalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.