Oberalppass (2044 m)

23 km / 969 Hm (Ost-West-Auffahrt)

Trotz einer Länge von 23km ist der Oberalppass als nur mittelschwer einzustufen. Als echte Passstraße kann man eigentlich erst die letzten 6km bezeichnen. Bis dahin bleibt die Steigung zumeist unter der 5% Marke. Die letzten Kilomter haben dafür richtigen hochalpinen Charakter. In einigen Kehren mit bis zu 9% Steigung führt die Strecke auf die aussichtsreiche Passhöhe. Neben mehreren Dreitausendern prägt das Bild vor allem ein See und die am Ufer verlaufende Lawinengalerie, die man im ersten Teil der Abfahrt passiert. Anschließend geht’s durch langgezogene Kurven rasant nach Andermatt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.