Sustenpass (2224 m)

18 km / 1308 Hm (Ost-West-Auffahrt)

Der Sustenpass ist ein richtig harter Brocken. 7,3% durchschnittliche Steigung auf 18km sprechen für sich. Viele Eindrücke kann ich allerdings hier nicht schildern. Denn sowohl während der Auffahrt als auch bei der Abfahrt hat es in Strömen geregnet. Deshalb konnte man in den höheren Regionen die hochalpine Landschaft nur erahnen. Von Blicken auf die umliegenden Gletscher ganz zu schweigen. Erwähnenswert ist noch, dass ein Scheiteltunnel über die Passhöhe führt. Gerade dort wird einem wohl eines der schönsten Alpenpanoramen eröffnet (laut Denzels Alpenstraßenführer).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.