Collet du Linge (987 m)

18,5 km / 751 Hm (Ost-West-Auffahrt)

Auch der Collet du Linge ist ein typischer Vogesen-Pass. Nicht einmal durchschnittliche 5% sollten auch für Flachlandradler kein Hindernis darstellen. Die Strecke ist zwar größtenteils bewaldet, doch laden immer wieder Lichtungen mit schöner Aussicht zu kurzen Halts ein. Auf der Passhöhe kann man eine Gedenkstätte der Kriegsopfer besuchen.

10,5 km / 612 Hm (Süd-Nord-Auffahrt)

Eine weitere Auffahrt bildet die Strecke von Munster aus, die immer wieder schöne Aussichten ins Tal bietet. Die Steigung ist ähnlich moderat und windet sich sehr kurvenreich zum Pass.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.