Snow-Rider 2007

61 km / 1077 Hm / 3:28:01 h
44. (63) Gesamt

Nach einem Jahr Wettkampfpause war’s endlich wieder so weit: Wie 2006 eröffnete ich die Saison mit dem Snow-Rider in Affing. Auch dieses Mal aber passte der Name der Veranstaltung so gar nicht. War die Strecke im letzten Jahr noch total vereist, so waren die Bedingungen heuer fast frühlingshaft.

Auch der Streckenverlauf wurde gegenüber dem Vorjahr verändert. Jede Menge Single-Trails mit zum Teil sehr giftigen Anstiegen und jede Menge Wurzel-Passagen. Ganz nach dem Geschmack also der zahlreich erschienenen MTB-Freaks.

Die beiden ersten Runden (jeweils 20km) konnte ich ganz gut mithalten und konnte auch die steilen Anstiege im Sattel bewältigen. Doch nach etwa 50km Distanz war ich ziemlich platt. Der einzige Trost war, dass es den anderen Teilnehmern in diesem Teil des Fahrerfeldes nicht besser ging. So hab ich’s dann doch noch geschafft, mich über die volle Distanz ins Ziel zu retten.

Dem Veranstalter kann ich an dieser Stelle nur gratulieren. Die Strecke war spitze und auch die sonstige Organisation rund um das Rennen absolut gelungen. Kleiner Wermutstropfen war nur die kalte Dusche nach dem Rennen. Doch vielleicht spornt das ja an, im nächsten Jahr noch ein wenig schneller zu fahren, um auch noch etwas vom Boiler abzubekommen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.