Halbmarathonpremiere – Brombachsee 2007

21,1 km / 1:39:59 h
267. (978) Gesamt

Eigentlich wäre ja schon längst mal wieder ein Rennradwettkampf fällig. Doch der Trainingsaufwand für lange Strecken ist im Moment zeitlich einfach nicht drin. Und die Laufschuhe sind halt auch am späteren Abend noch schnell angezogen, um eine kleine Trainingsrunde zu drehen.

So hatte ich mich entschlossen, es nicht allein bei einsamen Läufen zu belassen, sondern auch mal einen Wettkampf zu bestreiten. Die Wahl fiel auf den Halbmarathon rund um den Brombachsee im Herzen des fränkischen Seenlands.

Gestern war’s nun so weit. Bei hervorragendem Spätsommerwetter ging ich zusammen mit etwa 1500 Läuferinnen und Läufern an den Start. Ich fand schnell meinen Rhythmus und so waren die angepeilten fünf Minuten pro Kilometer kein Problem.

Die überwiegend flache Strecke wurde von zahlreichen Zuschauern gesäumt. Insbesondere der Zieleinfall am Marktplatz in Pleinfeld durch das enge Spallier der applaudierenden Masse erzeugte Gänsehaut. Das war wohl auch mit ein Grund, weshalb ich ungeahnte Kräfte freimachen konnte und eine für meine Verhältnisse unerwartete Zeit von 1:39:59 erreichte.

Das ganze macht jedenfalls Lust auf mehr, sodass ich lauftechnisch auf jeden Fall weiter am Ball bleiben werde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.